Minnesota

27. August 2016

Flug

Um 5:30 Uhr sind wir dann zum Hamburger Flughafen gefahren und ich konnte wegen der Aufregung nur 2-3 Stunden schlafen. Am Flughafen angekommen habe ich dann Luissa getroffen, denn zum Glück fliegt sie auch nach Minnesota und so musste keine von uns alleine reisen.Wir sind überall gut durchgekommen und unsere Plätze im Flugzeug waren auch sehr schön. Die ganze Zeit haben wir Filme geguckt,doch das essen ist halt nur Flugzeugessen. Irgendwann konnten wir aber nicht mehr sitzen, was man auch nach 8 einhalb Stunden erwarten kann, also sind wir ziemlich oft aufs „Klo“ gelaufen. Auch in Newark klappte das mit dem Umsteigen ganz gut. Ich habe die Leute beim Zoll fast gar nicht verstanden, weil die da so schnell und undeutlich gesprochen haben. Luissa und ich hatten aber keine Lust mehr, noch mal 3 Stunden zu fliegen, aber ich fand, dass die Zeit eigentlich ganz schnell verging. Ich habe immer wieder versucht ein wenig zu schlafen, doch dann musste ich daran denken, dass ich gleich zum ersten Mal meine Gastfamilie treffe und schwups war ich wieder wach.  
18. August 2016

Noch eine Woche

Am 26.08.16 geht es endlich los! Ich freue mich total auf meine Gastfamilie und die Aufregung steigt. Um 9 Uhr startet mein Flieger. Mein Zwischenstop ist in Newark und von dort aus geht es weiter nach Minneapolis, in die Hauptstadt von Minnesota. Dort warten die Moenkedicks schon gespannt auf mich und zusammen fahren wir dann nach Red Wing. Das wird für die nächsten 10 Monate mein neues Zuhause sein!